Schneck-nele Deluxe

Dies ist ein Gastbeitrag von Xenia. Den Originalbeitrag kannst du bei Facebook aufrufen und kommentieren: https://www.facebook.com/Xeniasshrimpsandsnails/posts/1371926749558375

  • 50g frische Brennesseln
  • 15g Spirulinapulver
  • 10g Gerstengraspulver
  • 20g Maulbeerblattsticks
  • 20g Paprikachips
  • 20g Calcium
  • 20g Seealgenmehl
  • 50g Monte
  • 500ml Wasser

250ml Wasser und Brennessel vorpürieren. Alle Sticks, Chips & Calcium vorweichen. Alles nach und nach zum Brennesselpüree geben. Dann Sud und Brei trennen. Sud dünn auf ein/zwei Blech(e) verteilen. Futterflocken Brei extra auf ein Blech. Nach dem trocknen bröseln, ergibt Futterbrocken. Wer es genau nimmt, drückt den Brei in kleine Formen.

Da tierisches Protein fehlt, kann es jeden Tag gefüttert werden. Für Zwerggarnelen, Welse, Schnecken und auch Fische.

Dir haben Xenias Rezepte gefallen?

Helft Ihr, um zu helfen. Sei dabei und unterstütze Ihr Herzensprojekt. Jeder Cent Hilft!

deine Spende kommt dem Schutz- & Gnadenhof „Pfotenrettung Dark Angel“ zu gute. Die tierheimähnliche Einrichtung in Thüringen kümmert sich um NOTFÄLLE aus dem Tierschutz. Wir sorgen uns um Fundkatzen die viel Aufmerksamkeit, Zeit und Geld benötigten.

VLG Eure Xenia

Einfach auf den Moneypool klicken. Geldbetrag eingeben und absenden. Ihr bleibt völlig anonym, nur der eingezahlte Betrag wird angezeigt. Vielen Dank!
Spende >>> https://paypal.me/pools/c/8ugjUDXxJU

Schreibe einen Kommentar