Futter für Garnelen – Übersicht

Frische Brennnessel Einfach pflücken ( nicht am Straßenrand!) und kurz überbrühen, das tötet nicht nur evtl anhaftende Schädlinge, sondern macht die Brennnessel auch leichter verwertbar. Dann einfach rein ins Becken. Absoluter Favorit von meinen kleinen. Solange eine Brennnessel im Becken ist füttere ich sonst nichts. …