Aufbau der neuen Anlage – Teil 2

Büro Aquarienanlage Garnelen Ikea Kallax Malm

Alle Aquarien haben es ohne Probleme ins Eigenheim geschafft. Bei den kleinen Becken habe ich einfach 90% des Wassers abgelassen und die Aquarien im Kofferraum des Autos transportiert. Wir hatten zum Glück nur wenige Meter, bei längeren Fahrten empfehlen ich die Deckel abzukleben um ein Auslaufen in Kurven und beim Bremsen zu verhindern. Dies funktioniert mit Becken bis 60 Liter.

Das 240 Liter Becken musste natürlich komplett ausgeräumt und wieder eingerichtet werden.

Die Anordung der Kallax Becken im Büro habe ich beibehalten. Für die noch freie Reihe werden 5 neue Aquarien bestellt. Das 3 geteilte Becken auf dem Schreibtisch wird dann abgebaut.

Büro Aquarienanlage Garnelen Ikea Kallax Malm

Das 60l Guppy Becken wurde aufgelöst. Meine Endler Guppys genießen jetzt den Platz im 240 Liter Aquarium. Den Überschuss an Endler Guppys und den Neocaridina Mix habe ich verkauft. Dabei stach eine kleine Gruppe schwarzer Zwerggarnelen mit schönem Rückenstrich heraus, diese habe ich behalten. Ich bin schon gespannt auf deren Entwicklung. Im Keller hatte ich zu Glück noch ein Fuval Chi. Das passt noch mit auf die Malm Kommoden. Dieses Becken teilen sich die schwarzen Neocaridina mit hellen Raubschnecken und den ungewöhnlich großen Nöppis, die sich ebenfalls bei den Guppys befanden.

Demnächst werde ich mir Zeit nehmen die Steckbriefe der Becken zu aktualisieren,

bis bald euer Knut

Verpasse keine Neuigkeiten mehr
und/oder

Schreibe einen Kommentar